Pin@2x

An alles gedacht?

Wir lotsen Sie zu Ihrer Wunsch-Immobilie.

Lebenstraum Eigenheim.
Mit einem Coach an Ihrer Seite wird der Traum vom Haus wahr.

Die eigenen vier Wände – für viele Menschen sind sie eines der größten Ziele im Leben. Denn dies heißt: nach seinen ganz persönlichen Vorstellungen leben, den Kindern ein sicheres Zuhause bieten und: bleibende Werte für sich und die kommende Generation schaffen.

Immobilien erweisen sich seit Jahren als sichere Möglichkeit, eigenes Vermögen aufzubauen und gleichzeitig fürs Alter vorzusorgen. Klar ist aber auch, dass beim Thema Immobilie sehr viele Entscheidungen anstehen und man auf viele Dinge achten muss, von denen man bisher noch nie gehört hat. Genau hier ist ein Wegweiser gefragt, der Sie durch den Informationsdschungel lotst. 

Eine Frau guckt sich das eBook auf dem iPad an

Optimale Vorbereitung mit
dem kostenlosen E-Book.

Bonnfinanz unterstützt Sie bei der Entscheidung des Lebens. Vom Immobilienwunsch bis zur Planung, vom Kreditvergleich bis zum Förderdarlehen beraten und begleiten wir Sie als Lotse auf dem Weg in die eigenen vier Wände. Und wir helfen Ihnen, an wirklich alles zu denken: Das kostenlose E-Book „Lebenstraum Eigenheim“ liefert Ihnen alle relevanten Informationen – komprimiert aufbereitet.

Formular ausfüllen & gratis E-Book erhalten

Hier zwei kleine Leseproben aus dem Kapitel „Kreditanfrage“:

Worauf Sie bei Kreditanfragen achten sollten
Die meisten Menschen, die ein Baudarlehen benötigen, gehen zuerst zu ihrer Hausbank. Nicht selten schwingt dabei die Hoffnung mit, bei der Immobilienfinanzierung besonders günstige Konditionen zu erhalten. In der Praxis ist die Wahrscheinlichkeit, dass ausgerechnet die Hausbank den günstigsten Zinssatz bietet, allerdings gering. Je nach Anbieter variiert der gebotene Zins erheblich. Der Grund: Jede Bank bewertet die Kreditwürdigkeit des Antragsstellers anders.

Sollzins vs. Effektivzins
Bei Kreditangeboten weisen Banken in der Regel den Soll- oder Nominalzins aus. Dieser gibt allerdings nur einen Teil der Kreditkosten an. Vermittlungsgebühren oder Kosten für bestimmte Zahlungsweisen wie monatliche, quartalsweise oder jährliche Ratenzahlung spielen keine Rolle. Per Gesetz sind Banken deshalb dazu verpflichtet, zusätzlich einen sogenannten Effektivzins auszuweisen, der alle anfallenden Kosten fürs Immobiliendarlehen enthält. Wer mehrere Darlehensangebote miteinander vergleicht, sollte daher immer auf den Effektivzins schauen.

Baufinanzierung
kann jede Bank.
Bonnfinanz kann mehr.

Ob Bau, Kauf, Modernisierung oder eine Immobilie als Geldanlage, unsere erfahrenen FinanzierungsspezialistInnen sind als Coach an Ihrer Seite – damit Sie Ihr Haus nicht nur erwerben, sondern auch behalten. Mit einer individuellen Eigenheimplanung, einer serösen Kalkulation und wertvollen Tipps sind Sie bei uns auf der sicheren Seite.

Durch unseren Zugang zu den Finanzierungsprodukten unserer 400 Partnerbanken haben Sie den Vorteil, das für Sie passende Darlehen zu erhalten. Sprechen Sie mit uns, um Ihren Traum zu verwirklichen und immer gut zu leben.