Karriere-Interview mit Lars Neben

Lars Neben, Jahrgang 1985 ist im Frühjahr 2013 zur Bonnfinanz gekommen.

Der heute 31-Jährige wohnt in Rendsburg und hat seine berufliche Heimat bei Bonnfinanz gefunden. Er berät seine Kunden im Raum Schleswig-Holstein umfassend zu vielen Themen der Finanzberatung. Das Interview führte Martin Siebert, Vertriebsdirektor in Hamburg.

 

Bonnfinanz fragt nach!

Was haben Sie eigentlich "vor Bonnfinanz" gemacht?

Erst habe ich das Abitur und danach eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank gemacht. Meine Fachkompetenz habe ich dann durch Fachlehrgänge immer weiter ausgebaut. Eine meiner besten Entscheidungen war aber das Studium zum Bankfach- und Bankbetriebswirt, das ich erfolgreich abgeschlossen habe.

Wie kam es zu Ihrem Wechsel zur Bonnfinanz AG?

Der Kontakt zur Bonnfinanz entstand über den Stiefvater meines besten Freundes. Dieser ist schon seit mehr als 20 Jahre erfolgreich für Bonnfinanz tätig – heute ist er mein Büropartner.                

Was war der ausschlaggebende Grund für Ihren Wechsel?

Ausschlaggebend waren neben dem gegenseitigen Vertrauen, das Angebot selbstständig zu arbeiten und natürlich die Möglichkeit, die gesamte "Klaviatur" der Finanzberatung spielen zu können. Ein Argument, welches ich erst nach meinem Wechsel wirklich schätzen gelernt habe, ist der familiäre Umgang miteinander und die Kompetenz meiner Ansprechpartner bei Bonnfinanz.

Was waren Ihre Ängste oder Sorgen?

Ehrlich gesagt -KEINE-! Allerdings hatte ich mich auch schon zwei Jahre zuvor für einen Wechsel in die Selbstständigkeit entschieden.

Was war ihr größter Erfolg bei der Bonnfinanz AG bisher?

Sicher, gleich in meinem ersten Jahr gehörte ich zu den Gewinnern unseres "Einsteigen/Aufsteigen"-Wettbewerbes, aber rückblickend besteht mein tatsächlich größter Erfolg in den konstanten, stets steigenden Einnahmen. Mein nächstes Ziel ist es, meinen Umsatz weiter zu steigern und mich bundesweit unter den zehn besten Bonnfinanzberatern zu etablieren.

Worüber haben Sie sich nach Ihrem Wechsel am meisten gefreut?

Bei Bonnfinanz kann ich meine Kunden selbstbestimmt betreuen und sie in den Mittelpunkt meiner Finanzberatung stellen. Das verstehe ich unter Qualitätsberatung: Sie ist bei uns kundenorientiert, bedarfsgerecht, systematisch und nachhaltig. Das finde ich bei Bonnfinanz! 

Was möchten Sie potentiellen Beratern mit auf den Weg geben?

Trau` Dich! Selbstständigkeit?  Wenn nicht bei uns, dann nirgendwo!