Pin@2x

IT Application Owner (m/w/d)

Bonn

Jobbeschreibung

Als eine der führenden Allfinanzberatungen helfen wir deutschlandweit mehr als 450.000 Kunden ein Vermögen aufzubauen und für eine gute Zukunft vorzusorgen. In unserer Service-Zentrale, mit Sitz in Bonn, verleihen wir unserem Außendienst jeden Tag Aufwind.

Die Bonnfinanz AG gehört seit Mitte 2019 zu Blackfin Capital Partners, einem europaweit agierenden Investor im Finanzsektor. 2020 feierte die Bonnfinanz AG ihr 50-jähriges Bestehen und startete gleichzeitig mit einer bundesweiten Wachstumsoffensive.

  • Zentraler Ansprechpartner für Softwareanwendungen bzw. Anwendungssysteme.
  • Verantwortung für das Application Lifecycle Management von der Anforderungsanalyse bis zum Rollout.
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen, IT-Architect (m/w/d) und Business Analyst (m/w/d).
  • Definition von Testfällen und Test der Komponenten und Anwendung bei Änderungen/Erweiterungen.
  • Koordination der externen Dienstleister und Berater.
  • Projektverantwortung und Mitarbeit in Projekten.
  • 2nd Level Support für applikationsspezifische Fehleranalyse und Fehlerbehebung.
  • Administration der Anwendungen mit Blick auf Rollen- und Rechtevergabe.
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (FH oder Universität) der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder vergleichbare Studiengänge/Ausbildung.
  • Erste praktische Berufserfahrungen im Bereich Applikationsbetrieb oder Projektmanagement von Vorteil.
  • Verständnis von Datenbanksystemen (SQL), Softwarearchitekturen sowie Schnittstellen- technologien.
  • Erfahrung in der Steuerung externer Dienstleister (gerne im internationalen Umfeld).
  • Erfahrungen im Umfeld Finanzvertrieb/ Versicherungen wünschenswert.
  • Erfahrungen in der Betreuung von Vertriebssoftware (z. B. Aurea-CRM, DMS, Tarifrechner) von Vorteil.
  • Eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten sowie gute Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortlichkeit.
  • Eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit über alle Hierarchien hinweg.
  • Individuelle Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung.
  • Eine moderne Arbeitsplatzausstattung.
  • Attraktive Vergütung. 
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung sowie die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten.
  • Gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV und Pkw (Parkplatzangebot).
  • Sozialleistungen, wie z. B. Verpflegungsgutscheine, betriebliche Alters­vorsorge, Partnerschaftsprogramme.

Ihre fachlichen Fragen:

Für Ihre fachlichen Fragen steht Ihnen Sebastian Heydkamp unter Tel.: 0228 533-276 gerne zur Verfügung.