Pin@2x

Besser beraten mit der DIN-Finanzanalyse

Artikel als PDF

Die „DIN 77230 Basis-Finanzanalyse“ ist die erste deutsche Norm für die Finanzdienstleistung. Sie beschreibt einen objektiven, reproduzierbaren und transparenten Analyseprozess, der eine ganzheitliche Betrachtung der finanziellen Situation von Privathaushalten ermöglicht. Und: Sie ist das Herzstück des Bonnfinanz PlusPrinzips, der lebensbegleitenden Beratung mit ganzheitlicher Perspektive

Claus Rieger, Finanzexperte bei Bonnfinanz und Mitglied im DIN-Normenausschuss für Finanzdienstleistungen, erläutert im Interview das Prinzip und die Vorteile der DIN-Finanzanalyse.

Wie genau funktioniert die DIN-Finanzanalyse?

Claus Rieger: Das zentrale Merkmal der DIN-Finanzanalyse​​​​​​​ ist, dass sie standardisiert ist. So bekommen Sie bei allen Anbietern das gleiche Ergebnis. Die Norm trennt bewusst die Finanzanalyse („Diagnose“) von der Finanzberatung.

Der Analyseprozess beginnt mit der software-basierten Aufnahme von relevanten Daten eines Haushalts, wie z.B. Familienstand, Einkommen, Tätigkeit oder auch Risiken. Zudem werden die monetären Ziele sowie die vorhandenen Verträge und Kapitalanlagen erfasst, so dass man ein Gesamtbild über die Ausgaben und Einnahmen und die individuelle finanzielle Situation hat.

Kern der DIN-Finanzanalyse ist ein Regelwerk für die Bedarfsermittlung. Für die einzelnen Finanzthemen Absicherung, Vorsorge und Vermögen wird ein Soll- und Ist-Abgleich generiert.

So ergibt sich für jeden Kunden und jede Kundin ein persönlicher Finanzscore als quantitativer Zielerreichungsgrad. Hinzu kommt der Bonnfinanz Qualitätsindex, also eine qualitative Bewertung der einzelnen Versicherungsprodukte und Kapitalanlagen. Dadurch entsteht eine ganzheitliche Betrachtung der finanziellen Situation.

Welche Vorteile hat die DIN-genormte Finanzanalyse?

C.R.: Das Wichtigste ist, dass die Finanzanalyse im Sinne des Verbraucherschutzes entwickelt wurde. So haben neben zahlreichen Fachexperten auch der DIN-Verbraucherrat und die Stiftung Warentest mitgewirkt, um zu gewährleisten, dass die Analyse zum Vorteil des Verbrauches konzipiert wird.

Die Norm 77230 hat eine hohe fachliche Qualität, da sie über Jahre von Expert*innen der Finanzbranche entwickelt wurde. Dadurch, dass sie standardisiert ist und auf einem klaren Regelwerk basiert, ist sie objektiv. Diese Qualität und die Objektivität tragen dazu bei, die Sicherheit von Finanzentscheidungen zu erhöhen und das Vertrauen zu stärken.

Nicht zuletzt ist die Transparenz von Bedeutung. Die Kund*innen sollen die Analyseergebnissee verstehen und auf Augenhöhe gemeinsam mit unseren Finanz­berater*innen die Weichen für ihre finanzielle Zukunft stellen.

Was wird aus den Analyseergebnissen gemacht?

C.R.: Das Analyseergebnis liefert eine Orientierungshilfe für die anschließende persönliche Beratung. Folgt man den Analyseergebnissen und der Priorisierung oder gibt es Gründe dagegen? Dies wird in der gemeinsamen Finanzplanung erörtert und entsprechend der individuellen Situation und Zielen entschieden.

Mit der Finanzanalyse sind die Weichen für die finanzielle Zukunft gestellt. Ein laufender, jährlicher Check vervollständigt das Beratungsangebot der Bonnfinanz. Denn das Leben läuft nicht immer nach Plan und Lebenssituationen können sich ändern. So begleiten wir unsere Kund*innen durch dieses Analyse-Instrument und die entsprechende individuelle Beratung ein Leben lang.

Zurück zur Übersicht

Zur Person

Der Finanzexperte Claus Rieger hat die DIN-Finanzanalyse mitentwickelt und ist Mitglied im DIN-Normenausschuss für Finanzdienstleistungen des Deutschen Instituts für Normung (DIN).

DIN 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“

Die erste deutsche Norm für die Finanzdienstleistung legt das Verfahren zur Durchführung einer Finanzanalyse für einen Privathaushalt fest. Die Norm beschreibt einen objektiven, reproduzierbaren und transparenten Analyseprozess, der eine ganzheitliche Betrachtung der finanziellen Situation von Privathaushalten ermöglicht. Das Ergebnis der Finanzanalyse bietet die Grundlage für eine darauf aufbauende Finanzberatung. Wir bei Bonnfinanz bilden unsere Finanz­berater*innen zum/zur „Zertifizierten Spezialisten*in“ für die DIN 77230 Finanzanalyse aus.